Willkommen beim Leipziger Bezirksfachausschuss Darts

L-BFA aktuell:

Yves Wawrzyniak gewinnt die PremiumLiga 2018

 

Tobias Vettermann gewinnt die SpielerLiga 2018

Der Fachverband für den

 

regionalen Dartsport.

 

Spiel mit -

 

nimm die Herausforderung an.

 

Nächster Wettkampf:

Spieltag der Landes & Regional Liga

 

Datum:

 

Sa 17.11.2018

Anwurf:

 

14:00 Uhr

Meldefrist:

 

keine

Startberechtigung:

Mitglied im Team

Startgeld:

keins

Spielort:

siehe Spielplan

geöffnet ab:

 13:00 Uhr

 

Facebookseite des L-BFA`s HIER


Neuigkeiten:

11. November 2018: Finaltag der PremiumLiga 2018

2. Alexander Kreis / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Danny Kobus
2. Alexander Kreis / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Danny Kobus

Alle Infos HIER

11. November 2018: Finaltag der SpielerLiga 2018

3. Norman Kiebler / 1. Tobias Vettermann / 2. Eric Friedrich
3. Norman Kiebler / 1. Tobias Vettermann / 2. Eric Friedrich

Alle Infos HIER

03. November 2018: 5. Ranglistenturnier 2018/19

3. Marcel Herrmann / Beste Dame Basil Brunner / 1. Robin Beger / 2. Yves Wawrzyniak
3. Marcel Herrmann / Beste Dame Basil Brunner / 1. Robin Beger / 2. Yves Wawrzyniak

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

13. Oktober 2018: L-BFA Two-Person-Meisterschaft 2018

2. Stefan Glathe, Ronny Reichardt / 1. Yves Wawrzyniak, Kevin Stößer / 3. Laszlo Köszegi, Ronny Ebert
2. Stefan Glathe, Ronny Reichardt / 1. Yves Wawrzyniak, Kevin Stößer / 3. Laszlo Köszegi, Ronny Ebert

Alle Info´s zum Turnier gibt es Hier

29. September 2018: L-BFA Einzelmeisterschaft 2018

Nach der Sächsischen Einzelmeistetrschaft gewinnt Danny Kobus nun auch die Einzelmeisterschaft des L-BFA´s. Im Finale gwinnt er von der Gewinnerseite kommend mit 3:2 nachdem er das erste Spiel 2:3 gegen Yves Wawrzyniak verloren hatte. Dritter wurde Ronny Reichardt.

 

Alle weiteren Info´s Hier

22. September 2018: 3. Spieltag der Landesliga 2018/19

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

22. September 2018: 2. Spieltag der Regionalliga Nord 2018/19

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

22. September 2018: 2. Spieltag der Regionalliga West 2018/19

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

22. September 2018: 3. Spieltag der Regionalliga Süd 2018/19

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

08. Sptember 2018: 4. Ranglistenturmnier 2018/19

3. Marcel Herrmann / 1. Yves Wawrzyniak / Beste Dame Saskia Boekhoff / 2. Robin Beger
3. Marcel Herrmann / 1. Yves Wawrzyniak / Beste Dame Saskia Boekhoff / 2. Robin Beger

Yves Wawrzyniak gewinnt das 4. Ranglistenturnier im Modus Double In, Double Out im Finale gegen Robin Beger. Dritter Wurde Marcel Herrmann und Beste Dame Saskia Boekhoff. Durch seinen Sieg zieht Yves Wawrzyniak an Marcel Herrmann in der Gesamtwertung vorbei und führt nun die Rangliste an.

 

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

Download
Turnierbericht von Saskia Boekhoff
4.RLT 08.09.2018 Turnierbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 683.9 KB

01. September 2018: 1.Spieltag des Landespokal

Mit dem DSC Leipzig I, Rot-Weiß Muldenstein I und dem SSC Weißenfels konnten sich je die favoriten in ihren Gruppen durchsetzten. Lediglich in Gruppe 1 gab es eine doch große Überraschung. Hier besiegte eine starke Plauener Mannschaft den DSC RS Halle der aus der kompletten Meistermannschaft der verganenen Sasion besteht.

 

Alle Einzelergebnise gibts Hier

25. August 2018: L-BFA Pokal 2018

Platz 2 Team Titelverteidung Jonas Fuchs, Tobias Vetermann, Niklas Nebel / Platz 1 Team Intim Christopher Klämt, Norman Kiebler, Ronny Reichardt / Platz 3 Team Keine Ahnung Tobia Gühne, Thomas Thamm, René Lützkendorf
Platz 2 Team Titelverteidung Jonas Fuchs, Tobias Vetermann, Niklas Nebel / Platz 1 Team Intim Christopher Klämt, Norman Kiebler, Ronny Reichardt / Platz 3 Team Keine Ahnung Tobia Gühne, Thomas Thamm, René Lützkendorf

18. August 2018: 2. Spieltag der Landesliga 2018/19

Nachdem der 1. Spieltag komplet verlegt werden musste, startete die Saison nun auch für die Teams der Landesliga. Der DSC Leipzig gewinnt in Weißenfels genau wie RS Halle in Zeitz.
 

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

18. August 2018: 2. Spieltag der Regionalliga Süd 2018/19

Der DC Plauen steigt mit einem Sieg in die Saison. Das Spiel von der Zwoten des RSL und Jena II wurde auf den 08.09. verschoben.

 

Tabelle gibts Hier

 

Einzelwertungen gibts Hier

 

An dieser Stelle Begrüßt der L-BFA Stefan Glathe in seinen Reihen. Er übernimmt in Zukunft die Auswertung der Regionalligen.

11. August 2018: 3. Ranglistenturmnier 2018/19

3. Marcel Herrmann / 1. Robin Beger / Beste Dame: Saskia Boekhoff / 2. Danny Kobus
3. Marcel Herrmann / 1. Robin Beger / Beste Dame: Saskia Boekhoff / 2. Danny Kobus

Mit 37 Teilnehmern startete das 3. Ranglistenturnier erstmals in Günthersdorf. Auf 6 Boards war das Turnier nach 5 Stunden Geschichte. Im Finale setzte sich Robin Beger (Großenhain) mit 3:2 gegen Danny Kobus (1.DSC Leipzig) durch. 3. wurde Marcel Herrmann (1.DSC Leipzig) der mit dieser Platzierung weiterhin die Rangliste anführt. Beste Dame wurde Saskia Boekhoff (TD Merseburg). Das nächste Ranglistenturnier findet dann am 08.09.2018 in Zeitz statt.

 

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

Download
Turnierbericht von Marcel Herrmann & Saskia Boekhoff
3.RLT 11.08.2018 Turnierbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.2 KB

05. August 2018: 3. Spieltag PremiumLiga 2018

Alle weitern Info´s HIER

Download
Bericht zum 3. Spieltag von Marcel Herrmann
3. Spieltag Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.3 KB

05. August 2018: 2. Spieltag SpielerLiga 2018

Alle weiteren Info´s HIER

21. Juli 2018: 1. Spieltag der Regionalliga 2018/19

Nord

 

Das Delitzscher Duell wurde verschoben

 

Tabelle und alles weitere HIER

 

West

 

Tabelle und alles weitere HIER

 

Süd

 

Tabelle und alles weitere HIER

 

 

 

 

Die Einzelauswertungen folgen

14. Juli 2018: 2. Ranglistenturmnier 2018/19

3. Marcel Herrmann / Beste Dame Saskia Boekhoff /  1. Yves Wawrzyniak / 2. Stefan Glathe
3. Marcel Herrmann / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Yves Wawrzyniak / 2. Stefan Glathe

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

Download
Turnierbericht von Saskia Boekhoff
2.RLT 14.07.2018 Turnierbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.8 KB

30. Juni 2018: 1. Ranglistenturmnier 2018/19

3. Danny Kobus / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Marcel Herrmann / 2. Yves Wawrzyniak
3. Danny Kobus / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Marcel Herrmann / 2. Yves Wawrzyniak

 

Die neue Saison 2018/19 ist gestartet!

 

Gastgeber des ersten Ranglistenturniers war der SC UM Weißenfels. Wie gewohnt 4 Boards im normalen Clubraum, als Aufstockung zum besonderen Anlass diesmal mit 2 zusätzlich bespielbaren Boards in einem Extraraum und einem Practiceboard für diejenigen, die sich warm halten wollten oder denen einfach die Wartezeit zu lange war und sich sonst vielleicht Langweile eingestellt hätte…

 

Teilgenommen haben zur Eröffnung der neuen Ranglistensaison insgesamt 35 Spieler und Spielerinnen. Einige alte Gesichter, viele neue Gesichter. Es bleibt auf jeden Fall spannend, wenn die Alteingesessenen etwas aufgemischt werden.

 

Einen Nachteil hatte die Verteilung auf zwei Räume allerdings: Man verpasst einiges, was sich für mich auch grade bei den Ideen für den Bericht bemerkbar macht.

 

Die ersten Runden sind vor sich hingeplätschert. Ich war selbst mit spielen beschäftigt, habe Spiele geschrieben und musste dazu immer hin und her wechseln. Vieles vom Geschehen ist mir dadurch leider entgangen. Von daher kann ich euch nur von den letzten Spielen, die dann alle oben stattfanden, mit gutem Gewissen berichten:

 

Auf der Gewinnerseite haben sich Marcel Herrmann und Yves Wawrzyniak bis ins „kleine Finale“ gespielt und sich ein regelrechtes Breakduell geliefert. Der Logik nach hätte Yves das Spiel mit einem erneuten Break gewinnen müssen, doch Marcel brachte seinen eigenen Anwurf durch. Somit wartete Yves auf den Sieger aus der Partie Danny Kobus gegen Andreas Ludwig, die erneut aufeinander tragen. In der ersten Begegnung schickte Andreas Danny auf die Verliererseite, diesmal nahm Danny Andreas mit einem deutlichen Ergebnis aus dem Turnier und sicherte sich somit den mindestens dritten Platz. Bei dem es dann auch blieb.

 

Somit hieß es erneut Marcel gegen Yves. In einem hochklassigen Spiel sicherte sich Marcel einen 3:1 Sieg mit 3 Shortlegs (18, 16, 14). Und auch wenn das Ergebnis weniger danach aussieht, Yves hat es Marcel nicht einfach gemacht…

 

 

 

Wir sehen uns alle in alter Frische zum nächsten Ranglistenturnier am 14.7. in Merseburg-Meuschau. Dazu gibt es dann auch wieder ein paar mehr Worte von mir;)

 

Bis dahin Good Darts!

 

Eure Sassi

 

 

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

03. Juni 2018: Landes & Regionalliga 2018/19

Liebe Freunde des Dartsports!

 

Die Saison 2017/18 ist zu Ende und zum krönenden Abschluss hat der alte Landesmeister TD Merseburg I am 19.5.2018 erfolgreich seinen Titel verteidigt.

 

In den letzten Tagen wurde voller Elan an der neuen Saison 2018/19 gefeilt und nun ist es soweit. Das „neue Konzept“ steht! Und glaubt mir, die kommende Saison bringt viel frischen Wind mit…

 

Zunächst einmal können wir sechseinhalb neue Mannschaften begrüßen!

 

Jaaa, richtig gelesen! Es ist viel passiert in den letzten Monaten: Der Rote Stern Leipzig, der schon seit letztem Jahr in den Startlöchern steht, stellt zur kommenden Saison gleich zwei Mannschaften. Komplett neu sind die drei Teams aus Hettstedt, Eisleben und Delitzsch. Ich für meinen Teil kenne zumindest von dort noch niemanden und bin echt gespannt, was man erwarten darf. Die Clubräume machen jedenfalls auf den Bildern schonmal einen sehr guten Eindruck. Ebenfalls neu ist der Dartclub aus Günthersdorf. Zwei Gesichter sind altbekannt, ansonsten ist es ein dynamisches Team aus vielen jungen Spielern. Auch hier schreitet der Ausbau der Clubräume zügig voran, sodass für die kommende Saison alles bereit ist.

 

Wie euch wahrscheinlich nicht entgangen ist, sind das sechs neue Teams, wo also ist das fehlende Halbe? Ich sag‘s mal so. Der TD Merseburg muss leider auf seine 1. Mannschaft verzichten, da sich diese aufteilt. Zwei Spieler gehen nach Günthersdorf, da sie dort den Club mit ausgebaut und ins Leben gerufen haben, der Rest geht nach Halle, weil nur noch Spieler aus Halle übrigbleiben und es dort nun auch eine Spielstätte gibt, die einen Ligabetrieb ermöglicht. Die Hallenser sind also quasi nur so halb neu…

 

Bisher gab es immer eine Staffel A und eine Staffel B, die recht ausgewogen waren, was die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften angeht. Das ist nun passé.

 

Die Staffel A wird „umbenannt“ zur „Landesliga MD“. Sie besteht aus 6 Mannschaften und es wird wie bisher auch ein Hin- und Rückspiel geben, was insgesamt wieder zehn Spieltage bedeutet. Viel ändert sich dort also eigentlich nicht. In der ehemaligen Staffel B sieht es da schon interessanter aus. Da sie dreizehn Mannschaften unter bekommen muss, wird sie gesplittet in drei Gruppen: Regionalliga MD-Nord, Regionalliga MD-Süd und Regionalliga MD-West. Somit gibt es zwei Gruppen mit vier Mannschaften, eine Gruppe mit fünf Mannschaften. Ebenfalls neu: Auch hier wird es jeweils Hin- und Rückspiele geben. Alles andere wäre ja auch irgendwie blöd. Folglich gibt es sechs Spieltage für die Vierergruppen und acht Spieltage für die Fünfergruppe.

 

 

Der Auf- bzw. Abstieg der Mannschaften ändert sich entsprechend auch: In der Landesliga (ehemals Staffel A) wird weiterhin die letztplatzierte Mannschaft direkt absteigen, die Vorletzte muss ein Relegationsspiel absolvieren. Welche Mannschaft aus den drei Regionalligen kann aber aufsteigen? Die jeweiligen Tabellenersten der drei Regionalligen spielen es aus! Nachdem alle Spieltage absolviert sind, treten die Mannschaften in verkürzter Ligaspieldistanz (8 Einzel, 2 Doppel) Round Robin gegeneinander an. Wer an diesem Tag die meisten Punkte sammeln kann, steht an Position 1 und steigt damit direkt in die Landesliga auf, Position 2 qualifiziert sich für das Relegationsspiel. Position 3 hatte eine Chance, die dann aber leider nicht genutzt werden konnte…

Abgesehen von diesen strukturellen Veränderungen, bleibt der Ligabetrieb aber gleich: 501 double out, Best of Five Legs, 16 Einzel, 4 Doppel. Es werden immer alle 20 Spiele ausgespielt, wer zuerst elf Sets erreicht hat, hat das Ligaspiel gewonnen, jedes weitere gewonnene Set verschönert die Statistik. Für jeden Sieg bekommt die jeweilige Mannschaft zwei Punkte in der Tabellenwertung, für eine Niederlage gibt es keine Punkte. Bei einem Stand von 10:10 wird das Ligaspiel als Unentschieden gewertet und jede Mannschaft erhält jeweils einen Punkt für die Tabelle.

 

Was gibt es noch Neues? Ach ja!

Diese Saison gibt es für alle neunzehn Teams die Chance, sich den neuen Landespokal zu sichern.

 

Wie das geht?

Indem an zwei Spieltagen ein Turnierplan mit Single K.O. gespielt wird, bei dem alle Mannschaften teilnehmen können. Die ersten drei Stufen werden an vier unterschiedlichen Spielorten am 1. Spieltag ausgetragen, sodass es von jedem Spielort einen „Gruppensieger“ gibt. Welche Mannschaften in welche Gruppe zugeteilt werden, entscheidet die Ligaleitung im Losverfahren und aktualisiert entsprechend den Turnierbaum. Am 2. Spieltag werden dann die letzten vier Teams den Pokalsieger am selben Spielort ausspielen.

Kann eine Mannschaft einen Spieltermin nicht wahrnehmen, wird das Spiel zu Null für die gegnerische Mannschaft gewertet. Wie auch bei den Spielen um den Aufstieg aus der Regionalliga in die Landesliga wird zum Landespokal eine verkürzte Ligadistanz gespielt (8 Einzel, 2 Doppel).

 

 

 

In diesem Sinne wünscht Euch unser Team eine spannende und erfolgreiche Saison…

Good Darts!

 

 

13. Mai 2018: 2. Spieltag PremiumLiga 2018

Alexander Kreis schiebt sich am 2. Spieltag von Position 5 auf 2. der Tabelle. Stephan Schaak, Yves Wawrzyniak und Marcel Herrman festigen ihre Positionen.

 

Tabelle und alles weitere HIER

Download
Bericht zum 2. Spieltag von Marcel Herrmann
2. Spieltag Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB

13. Mai 2018: 1. Spieltag SpielerLiga 2018

Max Bresicke, Tobias Vettermann, Andreas Tauche, Tobia Gühne, Norman Kiebler, Ronny Ebert, Eric Friedrich, Florian Bley, Mario Harnisch
Max Bresicke, Tobias Vettermann, Andreas Tauche, Tobia Gühne, Norman Kiebler, Ronny Ebert, Eric Friedrich, Florian Bley, Mario Harnisch

Ungeschlagen setzt sich Eric Friedrich an Platz 1 der Spielerliga, gefolgt von Norman Kiebler auf Platz 2 und Tobias Vettermann auf Platz 3. Da Niklas Nebel heute verhindert war übernimmt Max Bresicke desen Platz. Der es heute bis auf Platz 4 geschafft hat.

 

Spielplan und alles weitere HIER

05. Mai 2018: 10. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen Muldenstein sichert sich der alte Meister TD Merseburg die neue Meisterschaft. Die erste Mannschaft vom 1. DSC Leipzig siegt mit 15:5 in Weißenfels und ist somit wie im Vorjahr Vizemeister. Plauen steigt nach dieser Saison ab und Weißenfels darf gegen die Junioren des DSC Leipzig in die Relegation am 02.06.2018.

 

An dieser Stelle Gratulieren wir dem alten und neuen Meister TD Merseburg die auch dieses Jahr

das Maß aller Dinge waren.

 

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

Meistermannschaft TD Merseburg I
Meistermannschaft TD Merseburg I

05. Mai 2018: 7. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

Trotz der ersten Niederlage kann Zeitz nach dem letzten Spieltag die Meisterschaft der Staffel B 2017/18 feiern.  In einem knappen Spiel setzten sich die  Junioren des  1. DSC Leipzig mit 11:9 in Zeitz durch und erkämpften sich so den Vizemeistertitel und die damit einher gehende Chance sich in der Relegation am 02.06.2018 gegen SC UM Weißenfels in die Staffel A zu spielen. TD Merseburg setzten sich zu Hause mit 11:9 gegen Muldenstein II durch die damit knapp am ersten Saisonsieg scheiterten und damit den letzten Platz in der Staffel B belegen. Der DSC II siegt gegen  Jena I mit 12:8 und zerstörte damit Jena I ihre Chance auf den Relegationsplatz. Mit dem dritten Platz können die Jenaer trotzdem sehr zufrieden sein, in ihrer ersten Saison. Das Spiel zwischen Jena II und Bust Darts Delitzsch wurde mit 20:0 gegen Delitzsch gewertet da diese leider keine Mannschaft voll bekamen. Bei den Plätze 4 bis 6 entschied das Set/Leg Verhältnis über die Platzierungen da alle mit 3 Siegen, einem Remi und 3 Niederlagen 7 Punkte einfahren konnten. Hierbei ist Delitzsch das 0:20 zum Verhängnis geworden und damit Platz 6. Das beste Set/Leg Verhältnis erreichte Merseburg II und somit Platz 4 gefolgt von DSC II auf Platz 5.

 

 

 

Glückwunsch nochmal an den 1.SDC Zeitz zum Meistertitel der Staffel B.

 

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

21. & 28 April 2018: 1. & 9. Spieltag der Bezirksliga Staffel A (Nachholspiele)

Nachdem TD Merseburg seine Beiden Nacholspiele gemacht hat stehen sie nun auf Platz 1 der Staffel A

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

13.- 15. April 2018: BULL´s German Open & Darts Masters 2018

Mario Harnisch, Kevin Stößer, Max Bresicke (alle drei vom SC UM Weißenfels), Saskia Boekhoff (TD Merseburg), Marcel Herrmann, Ronny Ebert (beide 1.DSC Leipzig) & Petra Ebert (Ronny´s bezaubernde Frau)
Mario Harnisch, Kevin Stößer, Max Bresicke (alle drei vom SC UM Weißenfels), Saskia Boekhoff (TD Merseburg), Marcel Herrmann, Ronny Ebert (beide 1.DSC Leipzig) & Petra Ebert (Ronny´s bezaubernde Frau)

Unsere Reisegruppe Kalkar 2018 bestehend aus Mario Harnisch, Kevin Stößer, Max Bresicke (alle drei vom SC UM Weißenfels), Saskia Boekhoff (TD Merseburg), Marcel Herrmann, Ronny Ebert (beide 1.DSC Leipzig) & Petra Ebert (Ronny´s bezaubernde Frau) waren zum teil doch sehr erfolgreich am Wochenende beim WDF/BDO Turnier.

Marcel Herrmann & Kevin Stößer erreichten beim WarmUp Doppel am Freitag Platz 17 von 138 Teams.

 

Am Samstag starteten die Herren & Damen Einzel der Bull´s German Open.

 

Hier hatte Ronny Ebert wohl den schwersten Gegener mit Mark McGeeney der aktuellen Nr 1 der WDF Rangliste. Immerhin einen Checkdart konnte sich Ronny erkämpfen. Endstand 0:4.

Und auch Max musste in der ersten Runde die Segel streichen.

Kevin Stößer und Mario konnte wenigstens sein erstes Spiel gewinnen. In der zweiten Runde war dann aber auch für beide Schluß.

Saskia Boekhoff besiegte nach 0:2 Rückstand die Nr 8 der DDV Damen mit 4:2. Im zweiten reichte es dann aber nicht mehr als zu einem 2:4.

Marcel Herrmann konnte nach vier Siegen das Boardfinale für sich entscheiden. und musste nun im K.O. Plan der letzten 64 gegen die aktuelle Nr 7 der WDF Rangliste Jim Williams Official ran. Leider spielte Jim hier dann doch zu stark und ließ Marcel keine Chance. Mit 0:4 musste sich Marcel hier geschlagen geben wobei Jim Williams einen Ave von 89 Punkten spielte. Für seine erste Teilnahme an so einem Grußen Turnier ist der 33. Platz von über 700 Teilnehmer eine sehr gute Leistung.

 

Am Sonntag stand dann die Herren & Damen Einzel der Bull´s Darts Masters.

 

Hier schieden Max, Mario und Saskia in Runde 1 aus.

Ronny Ebert und Kevin Stößer gewannen je ihr erstes Spiel und scheiterten dann an Spiel 2.

Marcel Herrmann spielte sich wieder ins Boardfinale und unterlag hier dem Dänen Alex Jensen, der eine Perfekte Doppelquote zeigte. Am Ende stand hier auch ein guter Platz 65.

 

Ein Bericht von unserer lieben Saskia Boekhoff folgt dann Anfang der Woche.

14. April 2018: 9. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Das Spiel zwischen TD Merseburg & SC UM Weißenfels findet am kommenden Wochenende statt (21.04.18)

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

14. April 2018: 6. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

07. April 2018: Doppelmeisterschaften 2018

3. Christopher Klämt & Marcel Herrmann / 1. Tobias Vettermann & Niklas Nebel / 2. Danny Pitschke & Yves Wawrzyniak
3. Christopher Klämt & Marcel Herrmann / 1. Tobias Vettermann & Niklas Nebel / 2. Danny Pitschke & Yves Wawrzyniak

Nach dem Gewinn der Two-Person-Meisterschaft im Oktober 2017 können sich Niklas Nebel & Tobias Vettermann (beide Junioren des 1.DSC Leipzig) nun auch die Doppelmeisterschaft sichern und sind somit aktuell das stärkste Team im L-BFA.

Im Finale besiegten sie Danny Pitschke & Yves Wawrzyniak (beide TD Merseburg) mit 4:2. Dritter wurden Christopher Klämt & Marcel Herrmann (beide 1. DSC Leipzig).

 

Spielplan & Platzierungen usw Hier

Download
Bericht zur Doppelmeisterschaft von Saskia Boekhoff
Doppelmeisterschaft 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.9 KB

24. März 2018: 8. Ranglistenturmnier 2017/18

3. Lukas Oertli / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Simeon Heinz / 2. Alexander Kreis
3. Lukas Oertli / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Simeon Heinz / 2. Alexander Kreis

Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 54 Spielern startete das 8. Ranglistenturnier beim

Darts Paradies Jena.

 

Simeon Heinz (Darts Paradies Jena) gewinnt im Finale 3:1 gegen Alexander Kreis (Rot-Weiß Muldenstein) wobei er einen 91er Ave spielt und das Match mit einem 12 Darter beendet. Dritter wurde Lukas Oertli aus Bad Windsheim

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

Sieger der Ranglistensaison 2017/18

2. Danny Kobus / 3. Niklas Nebel / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Marcel Herrmann / 4. Alexander Kreis
2. Danny Kobus / 3. Niklas Nebel / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Marcel Herrmann / 4. Alexander Kreis

Mit seinem 5. Platz kann sich Marcel Herrmann (1.DSC Leipzig) den Sieg in der Gesamtwertung sichern. Gefolgt von Danny Kobus (1.DSC Leipzig) auf Platz 2. Dritter wurde der Junior vom 1.DSC Leipzig Niklas Nebel. Die Meisten Bestleistungen (27 Stück) und den 4. Platz in der Gesamtwertung erreichte Alexander Kreis (Rot-Weiß Muldenstein).

 

An dieser stellen Bedanken wir uns als erstes bei Darts Jena für ihre tolle Gastfreundschaft und das zur Verfügung stellen ihrer Räumlichkeiten für unser 8. RLT. Gerne kommen wir nächstes Jahr zum 10.RLT am 27.04.2019 wieder.
Als nächstes danken wir Christopher Klämt, Tim Matzeck, Norman Kiebler und allen die sonst noch für die reibungslose Durchführung aller Turniere gesorgt haben.
Und zu guter Letzt wollen wir allen Teilnehmern der Rangliste danken für die vielen schönen Momente bei den Turnieren der vergangenen Saison, auf das noch viele weitere folgen.

 

Die Gesamtwertung und alles weitere gibts HIER

Download
Turnierbericht von Saskia Boekhoff zum 7. RLT
8. RLT und Ranglistensaisonabschluss 20
Adobe Acrobat Dokument 370.1 KB

17. März 2018: Nachholspiel 3. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

(24:53)   5 : 15
(24:53) 5 : 15

11. März 2018: PremiumLiga 2018

Yves Wawrzyniak/ Laszlo Köszegi/ Christopher Klämt/ Danny Kobus/ Marcel Herrmann/ Alexander Kreis/ Kevin Stößer/ Simon Trommler
Yves Wawrzyniak/ Laszlo Köszegi/ Christopher Klämt/ Danny Kobus/ Marcel Herrmann/ Alexander Kreis/ Kevin Stößer/ Simon Trommler

Matthias Grube (der den erkrankten Stephan Schaak vertrat) dominiert den ersten Spieltag der PremiumLiga 2018. Mit 5 Siegen setzt er Stephan Schaak an Platz 1 der Tabelle. Yves Wawrzyniak musste sich nur Matthias Grube geschlagen geben und landet so auf Platz 2. Der Titelverteidiger Marcel Herrmann

belegt Platz 3.

Mit 76 Bestleistungen konnten die Vorjahre auch noch einmal deutlich übertroffen werden.

 

Tabelle und alles weitere HIER

 

Download
Bericht zum 1. Spieltag von Marcel Herrmann
1. Spieltag Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.9 KB

11. März 2018: Qualifikation zur SpielerLiga 2018

Mit Florian Bley, Norman Kiebler, Andreas Tauche, Niklas Nebel, Tobias Vettermann, Eric Friedrich, Mario Harnisch, Ronny Ebert und Tobia Gühne stehen die Teilnehmer der SpielerLiga 2018 fest.

 

Spielplan und alles weitere HIER

10. März 2018: Nachholspiel 4. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

(40:39) 9 : 11
(40:39) 9 : 11

03. März 2018: 8. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

03. März 2018: 5. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

17. Februar 2018: 7. Ranglistenturmnier 2017/18

2. Danny Pitschke / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Alexander Kreis
2. Danny Pitschke / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Alexander Kreis

Yves Wawrzyniak gewinnt im Finale zwei mal (3:1, 3:0) gegen Danny Pitschke (beide TD Merseburg). Dritter wurde Alexander Kreis (RW Muldenstein). Denn Platz der Besten Dame teilen sich Saskia Boekoff und Sandra Bley.

 

Das letzte Ranglistenturnier der Saison 2017/18 wird als Main Event mit doppelter Punktzahl ausgetragen und  findet am 24.03.2018 in Jena statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

Download
Turnierbericht von Saskia Boekoff vom 7.RLT
Danke an dieser stelle noch einmal an Saskia für denn tollen Bericht. Hoffen das ihr alle freude daran haben werdet.
7. RLT 17.02.18 Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.4 KB

03. Februar 2018: 7. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Rot-Weiß Muldenstein erkämpft sich einen 11:9 Sieg gegen Weißenfels. Und der DSC Leipzig gewinnt mit 14:6 gegen Plauen.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

03. Februar 2018: 4. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

Die Junioren des 1. DSC Leipzig gewinnen klar gegen Jena II mit 17:3. Jena I unterliegt dem 1. SDC Zeitz mit 7:13. Gerechte Punkteteilung im Spiel zwischen TD Merseburg II und Bust Darts Delitsch beim ausgang von 10:10 in Sets & 39:39 in Legs. Das Spiel zwischen Rot-Weiß Muldenstein II vs 1. DSC Leipzig II wurde aud denn 10.03.2018 verschoben.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

27. Januar 2018: 6. Ranglistenturmnier 2017/18

2. Kevin Stößer / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Danny Kobus / Beste Dame Nicole Thieme / 3. Danny Pitschke / Beste Dame Sandra Bley
2. Kevin Stößer / Beste Dame Saskia Boekhoff / 1. Danny Kobus / Beste Dame Nicole Thieme / 3. Danny Pitschke / Beste Dame Sandra Bley

Mit 36 Spielern war auch das 6. Ranglistenturnier in Leipzig wieder gut besucht.

Im Finale konnte sich Danny Kobus (1.DSC Leipzig) mit 3:1 / 3:1 gegen Kevin Stößer (SC UM Weißenfels) durchsetzten und damit seinen ersten Turniersieg in der Rangliste einfahren. Dritter wurde Danny Pitschke (TD Merseburg) gefolgt von Stephan Griese (Leipzig) auf Platz 4. Beste Damen wurden Saskia Boekhoff (TD Merseburg), Nicole Thieme (1SDC Zeitz), Sandra Bley (Leipzig).

 

Das nächste Ranglistenturnier findet dann am 17.02.2018 in Muldenstein statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

18. Januar 2018: PremiumLiga 2018

L-BFA gibt die Spieler für die PremiumLiga 2018 bekannt

 

Alle Info´s gibt es HIER

13. Januar 2018: Nachholspiele der Bezirksliga Staffel B

TD Merseburg II gewinnt gegen Jena II.

 

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

06. Januar 2018: 6. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Die erste vom DSC Leipzig gewinnt in Muldenstein und auch Merseburg siegt in Plauen.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

06. Januar 2018: Nachholspiele der Bezirksliga Staffel B

 

Jena I gewinnt gegen die Junioren des DSC Leipzig und auch Zeitz kann sich gegen Delitzsch durchsetzten.

 

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

09. Dezember 2017: 5. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Der Meister TD Merseburg gewinnt ungefährdet mit 17:3 gegen Rot-Weiß Muldenstein. Und auch der DSC Leipzig gewinnt klar mit 16:4 gegen SC UM Weißenfels.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

09. Dezember 2017: 3. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

Die Junioren des DSC Leipzig gewinnen mit 15:5 klar gegen TD Merseburg II. Der DSC Leipzig II kommt nach einer zwischenzeitlichen Führung von 9:6 gegen Jena II am Ende nur zu einem 10:10 Unendschieden. Starke Leistung der Jenaer sich nochmal so zurück zu Kämpfen. Die beiden anderen Spiele des 3. Spieltages wurden auf das neue Jahr verschoben.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

02. Dezember 2017: 5. Ranglistenturnier 2017/18

Beste Dame: Anne Glotz / 3. Danny Kobus / 1. Ronny Ebert / 2. Marcel Herrmann
Beste Dame: Anne Glotz / 3. Danny Kobus / 1. Ronny Ebert / 2. Marcel Herrmann

Mit 34 Spielern war auch das 5. Ranglistenturnier in Weißenfels wieder gut besucht.

Im Finale konnte sich Ronny Ebert (SC UM Weißenfels) mit 3:0 gegen Marcel Herrmann (1.DSC Leipzig) den Turniersieg einfahren. Dritter wurde Danny Kobus (1.DSC Leipzig) gefolgt von Peter Wicht (1.SDC Zeitz) auf Platz 4. Beste Dame wurde Anne Glotz (SC UM Weißenfels)

 

Das nächste Ranglistenturnier findet dann am 27.01.2018 in Leipzig statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

18. November 2017: 4. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Der Meister TD Merseburg gewinnt das Spitzenspiel mit 11:9 gegen denn DSC Leipzig. Und auch Plauen gewinnt mit 11:9 gegen SC UM Weißenfels.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

12. November 2017: PremiumLiga 2017

2. Danny Kobus / 1. Marcel Herrmann / 3. Yves Wawrzyniak
2. Danny Kobus / 1. Marcel Herrmann / 3. Yves Wawrzyniak

Nach dem 4. RLT letzte Woche konnte Marcel Herrmann (DSC Leipzig) nun auch die PremiumLiga 2017 für sich entscheiden.

Im Finale besiegte er Danny Kobus (DSC Leipzig) mit 6:3 wobei beide einen Ave von über 70 Punkten spielten.

Dritter wurde Yves Wawrzyniak (TD Merseburg) gefolgt von Laszlo Köszegi (SC UM Weißenfels) auf Platz 4 die beide ihre Form der PL Saison am Finaltag nicht abrufen konnten.

 

alle weiteren Info´s zur PL Hier

12. November 2017: SpielerLiga 2017

2. Tobias Vettermann / 1. Armin Auerbach / 3. Tim Matzeck
2. Tobias Vettermann / 1. Armin Auerbach / 3. Tim Matzeck

Armin Auerbach kann seinen Titel aus 2016 verteidigen und gewinnt ungefährdet die SpielerLiga 2017. Zweiter wurde Tobias Vettermann gefolgt von Tim Matzeck auf Platz 3.

 

Alle weiteren Info´s HIER

04. November 2017: 4. Ranglistenturnier 2017/18

3. Niklas Nebel / 1. Marcel Herrmann / Beste Dame Nicole Thieme / 2. Michael Hielscher
3. Niklas Nebel / 1. Marcel Herrmann / Beste Dame Nicole Thieme / 2. Michael Hielscher

Mit 32 Spielern war auch das 4. Ranglistenturnier in Muldenstein wieder gut besucht.

Marcel Herrmann (1. DSC Leipzig) gewinnt das 4. RLT im Finale gegen Michael Hielscher (1. SDC Zeitz), nachdem er zuvor unter anderen Laszlo Köszegi & Alexander Kreis auf die Verliererseite schickte. Dritter wurde Niklas Nebel (1. DSC Leipzig) gefolgt von Danny Kobus (1. DSC Leipzig) aud Platz 4. Den Platz der Besten Dame teilen sich Nicole Thieme und Saskia Boekhoff.

 

Das nächste Ranglistenturnier findet dann am 02.12.2017 in Weißenfels statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

28. Oktober 2017: 3. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Der Meister TD Merseburg gewinnt sein erstes Spiel gegen Weißenfels. Muldenstein holt in Plauen ersten Saisonsieg.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

28. Oktober 2017: 2. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

Bust Darts Delizsch gewinnt Knapp gegen DSC II mit 11:9 und auch Zeitz kann sein zweites Spiel gewinnen indem sie Muldenstein II besiegten. Beide Jenaer Spiele wurden verschoben.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise