Willkommen beim Leipziger Bezirksfachausschuss Darts

L-BFA aktuell:

Andreas Schnellhardt gewinnt das 3. RLT in einem überragenden Finale gegen Alexander Kreis

Der Fachverband für den

 

regionalen Dartsport.

 

Spiel mit -

 

nimm die Herausforderung an.

 

Nächster Wettkampf:

L-BFA Einzelmeisterschaft 2017

 

Datum:

 

30.09.2017

Anwurf:

 

15:00 Uhr

 

Meldefrist:

 

14:30 Uhr

 

Startberechtigung:

 

offen

Startgeld:

 

 5,00 Euro

Spielort:

 

Vereinsheim TD Merseburg
geöffnet ab: 13:30 Uhr

 

Facebookseite des L-BFA`s HIER


Neuigkeiten:

09. September 2017: 3. Ranglistenturnier 2017/18

Beste Dame: Sandra Bley / 3. Danny Kobus / 1. Andreas Schnellhardt / 2. Alexander Kreis
Beste Dame: Sandra Bley / 3. Danny Kobus / 1. Andreas Schnellhardt / 2. Alexander Kreis

Andreas Schnellhardt (1.DSC Leipzig) gewinnt in einem überragenden Finale gegen Alexander Kreis (Rot-Weiß Muldenstein) das 3. Ranglistenturnier im Modus Double In / Double Out. Dritter wurde Danny Kobus (1. DSC Leipzig Steeldarts) gefolgt von Laszlo Köszegi (SC UM Weißenfels) auf Platz 4 und Beste Dame wurde Sandra Bley.
Auch Darts Paradies Jena war diesmal mit 3 Spielern anwesend. Die beste Platzierung erreichte hier Philip Kriegel mit Platz 7.

Mit seinem 5. Platz kann sich Marcel Herrmann (1.DSC Leipzig) nach dem 3.RLT erstmals an die Tabellenspitze der Rangliste setzten knapp gefolgt von Christopher Klämt (1. DSC Leipzig) und Yves Wawrzyniak (TD Merseburg).

 

Das nächste Ranglistenturnier findet dann am 04.11.2017 in Muldenstein statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

02. September 2017: 2. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Die erste Mannschaft vom 1. DSC Leipzig und SC UM Weißenfels gewinnen ihre Spiele mit je 11 : 9.

Diese Ergebnise zeigen wie eng es in der Staffel A zugeht.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

02. September 2017: 1. Spieltag der Bezirksliga Staffel B

Nach dem 1. Spieltag setzen sich sie Junioren vom 1. DSC Leipzig an die Tabellenspitze gefolgt von Zeitz, Jena I und Delitzsch.

Besonderes Highlight setzten Michael Hilscher & Thomas Rachinger (1. SDC Zeitz) die in ihrem Doppel einen 13 Darter spielen konnten, am Ende das Spiel aber trotzdem 2:3 gegen Jens Bartel & Ralf Schulz (TD Merseburg II) verloren.

 

Spielplan und Tabelle

 

Einzelergebnise

Dankeschön

Der L-BFA bedankt sich bei Ralf Schulz für die Spende eines Laptops .
Damit ist jetzt ein optimales arbeiten bei jedem Turnier gewährleistet

26. August 2017: L-BFA Pokal 2017

Jonas Fuchs, Niklas Nebel und Tobias Vettermann (Junioren des 1. DSC Leipzig) gewinnen den L-BFA Pokal 2017.

Zweiter wurde das Team vom Gastgeber Weißenfels mit Laszlo Köszegi, Mario Harnisch und Ronny Ebert gefolgt von Danny Kobus, Marcel Herrmann und Andreas Tauche (alle 1. DSC Leipzig) auf Platz 3.

 

weiter Info´s HIER

06. August 2017: 3. Spieltag der PremiumLiga / 2. Spieltag der SpielerLiga

3. Spieltag PremiumLiga

Nach dem letzten Spieltag stehen die Spielansetzungen für den Finaltag. Der Titelverteidiger konnte sich auch dieses Jahr an die Tabellenspitze setzten gefolgt von Yves Wawrzyniak auf Platz 2. Tino Schmit landet auf dem 9. Platz und ist somit nicht am Finaltag anwesend.

 

Tabelle & Spielplan und Finalansetzung findet ihr HIER

 

 

2. Spieltag SpielerLiga

Nach dem zweiten Spieltag hat sich an der Tabellenspitze nix getan, lediglich Tim Matzeck konnte sich durch einen guten Tag von Platz 6 auf Platz 5 spielen.

 

Tabelle & Spielplan der SpielerLiga findet ihr HIER

22. Juli 2017: 1. Spieltag der Bezirksliga Staffel A

Die erste Mannschaft des DSC Leipzig gewinnt deutlich mit 15:5 zu Hause gegen die erste von Rot-Weiß Muldenstein.

Das Spiel 1.DC Plauen gegen TD Merseburg I wurde auf den 13.01.2018 verschoben.

 

Tabelle & Spieltag

 

Spiel- auswertungen

15. Juli 2017: 2. Ranglistenturnier 2017/18

2. Christopher Klämt / 1. Niklas Nebel / 3. René Fleischmann
2. Christopher Klämt / 1. Niklas Nebel / 3. René Fleischmann

Der Siegeszug der Rangliste geht auch in Zeitz weiter, mit 39 Startern kann der L-BFA einen weiteren Teilnehmerrekord verbuchen. Und auch die zweite neue Anlage nach Merseburg in Zeitz kann sich sehen lassen. Hut ab vor den Leuten um Stefan Hebert und Peter Wicht für das was sie hier geleistet haben.

 

Das Finale des 2.Ranglistenturnier sollte das selbe werden wie schon beim 1.Ranglistenturnier, Niklas Nebel gegen Christopher Klämt (beide 1. DSC Leipzig) .

Diesmal war Niklas aber deutlich stärker als noch im letzten Monat und so besiegte er Christopher mit 3:1 im zweiten Finalspiel nachdem er das erste knapp 2:3 verlor und holt sich so seinen ersten Ranglistenturnier Sieg. Somit ist Niklas der 28te der ein Ranglistenturnier gewinnen konnte und der 4te Junior dem dies gelang.

Dritter wurde René Fleischmann (Stildart Dresden) und beste Dame wurde Sandra Bley.

 

Das nächste RLT findet dann am 09.09.2017 beim 1. DSC Leipzig statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

 

24. Juni 2017: 1. Ranglistenturnier 2017/18

Beste Dame: Saskia Boekhoff & Nicole Thieme / 3. Danny Kobus / 1. Christopher Klämt / 2. Niklas Nebel
Beste Dame: Saskia Boekhoff & Nicole Thieme / 3. Danny Kobus / 1. Christopher Klämt / 2. Niklas Nebel

Mit 36 Dartern/innen kann die neue Ranglistensaison gleich zum Start einen neuen Teilnehmer Rekord aufstellen. Zum ersten Mal traf sich die L-BFA Gemeinde in Merseburg zu einem Ranglistenturnier. Mit Perfekter Beleuchtung und fünf Boards kann sich die Anlage sehen lassen und wird bestimmt noch des öftern als Austragungsort für L-BFA Veranstaltungen herhalten.

 

Im Finale hatte Christopher Klämt keine Probleme gegen Niklas Nebel und blieb damit bis zum Turniersieg ungeschlagen. Dritter wurde Danny Kobus und vervollständigt so das reine DSC Leipzig Podium.

Das nächste RLT findet dann am 15.07. in Zeitz statt.

 

Tabelle und alle weitern Informationen zum Turnier gibt es HIER

 

06. Juni 2017: Alle Info´s zur Bezirksligasaison 2017/18

Mit 13 gemeldeten Mannschaften wird die Bezirksliga erstmals in zwei Staffeln mit Auf- und Abstiegssytem ausgetragen. In der Staffel A wird der Fünftplatzierte Absteigen und in der Staffel B der Erstplatzierte Aufsteigen. Desweiteren wird es am 10.06.2018 ein Relegationsspiel zwischen dem 4 Platzierten der Staffel A und dem Zweitplazierten der Staffel B geben.

Alle Termine, Spielpläne und welche Mannschaft wo Spielt findet ihr hier

 

Alle Info´s zur Staffel A Hier

 

Alle Info´s zur Staffel B Hier

 

20. Mai 2017: Leipziger Ranglistenturniersieger 2016/17

3. Danny Pitschke / 2. Danny Kobus / 1. Yves Wawrzyniak / 4. Marius Matzeck
3. Danny Pitschke / 2. Danny Kobus / 1. Yves Wawrzyniak / 4. Marius Matzeck

 

Nach 7 Leipziger Ranglistenturnieren mit 75 Teilnehmern davon im Schnitt 29 pro Turnier mit 154 Bestleistungen endet die Saison 2016/17.

 

Nach einer Konstant guten Performanz gewinnt Yves Wawrzyniak (TD Merseburg) mit deutlichem Abstand die Rangliste vor Danny Kobus (1.DSC Leipzig) der auf Platz 2 landetet nachdem Danny Pitzschke (TD Merseburg) am letzten RLT Berufsbedingt nicht erscheinen konnte und somit die Saison auf Platz 3 abschließt. Marius Matzeck (1.DSC Leipzig) wurde Vierter.

 

Die Gesamtwertung und alle Ergebnise der vergangenen Saison findet ihr Hier

 

 

 

Die neue Saison beginnt dann am 24.06.2017.

 

 

20. Mai 2017: 7.  Offene Leipziger Ranglistenturnier 2016/17

2. Marcel Herrmann / 1. Alexander Kreis / 3. Tim Matzeck
2. Marcel Herrmann / 1. Alexander Kreis / 3. Tim Matzeck

Auch in Muldenstein zum letzten L-RLT der Saison 2016/17 konnten wir mit 28 Teilnehmern den guten schnitt der Gesamten Saison halten.

 

Alexander Kreis gewinnt im Finale mit 3:1 gegen Marcel Herrmann. Mit Platz 3 schaffte Tim Matzeck es auch nach langer Zeit mal wieder auf´s Treppchen.

 

Die genauen Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

13. Mai 2017: Saisonabschluß 2016/17

3. Mario Harnisch/Ronny Ebert 1. Alexander Kreis/Laszlo Köszegi 2. Simeon Kostow/Tobia Gühne
3. Mario Harnisch/Ronny Ebert 1. Alexander Kreis/Laszlo Köszegi 2. Simeon Kostow/Tobia Gühne

Genau wie im letzten Jahr wurde jede Runde die Doppelpartner neu zusammen gelost und so ging die Goldene Ananas an Alexander Kreis & Laszlo Köszegi die das Schicksal einfach nicht trennen wollte ;) . Zweiter wurden Simeon Kostow & Tobia Gühne gefolgt von Mario Harnisch & Ronny Ebert auf drei.  Danke nochmal an das ganze Team vom Wasserturm und an Ronny Ebert für das fertigen der heiß begehrten Früchte.

07. Mai 2017: 2. Spieltag der PremiumLiga / 1. Spieltag der SpielerLiga

2. Spieltag PremiumLiga

Nach dem zweiten Spieltag der PremiumLiga steht Laszlo Köszegi immer noch an Position eins der Tabelle.

Yves Wawrzyniak konnte sich nach einem sehr guten Tag von Platz vier auf Position zwei schieben. Norman Kiebler wurde von Danny Kobus vertreten der mit 8 Pkt und 12 Bestleistungen eine mehr als würdige Vertretung war. Tino Schmidt musste Krankheitsbedingt kurzfristig absagen so das alle seine Spiele mit 0:6 gegen Ihn Gewertet wurden.

 

Tabelle & Spielplan findet ihr HIER

 

 

1. Spieltag SpielerLiga

 Mit je 5 Siegen stezten sich Armin Auerbach und Tobias Vettermann nach dem ersten Spieltag an die Spitze der Tabelle. Dicht gefolgt von Marius Matzeck mit 4 Siegen, einer Niederlage auf Position 3.

Tim Matzeck übernimmt denn Startplatz von Dominik Kinast und TheAhn Nyguen wurde durch Sandra Bley vertreten.

 

Tabelle & Spielplan der SpielerLiga findet ihr HIER

21. April 2017: 9. Spieltag der Bezirksliga Leipzig
Die Meistermannschaft des TD Merseburg
Die Meistermannschaft des TD Merseburg

Nach 3999 gespielten Leg´s in denen 351 Bestleistungen fielen, endet die Bezirksligasaison 2016/17 mit TD Merseburg als Bezirksmeister. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Vereinen, Mannschaften und bei allen 89 Spieler/innen für diese tolle Saison und freuen uns schon riesig auf die Saison 2017/18.

 

Mit einer starken und konstant guten Leistung besiegt TD Merseburg die erste Mannschaft des DSC Leipzig´s im Titelspiel mit 12:8.

Gleich von Anfang an kam Merseburg besser ins Spiel und nutzte die doch etwas schwächere Form des DSC´s gnadenlos aus. Da konnte dem DSC die überragende Form von Andreas Schnellhardt auch nicht helfen, der wohl der beste Spieler an diesem Tag war.

An dieser Stelle gratuliert der L-BFA dem aktuellen Meister TD Merseburg zu dem verdienten Titelgewinn.

 

Durch die Niederlage von Muldenstein gegen die Junioren des DSC Leipzig´s rutsche Muldenstein von Platz 3 auf Platz 5 da sowohl SC UM I & Plauen ihre Spiele gewinnen konnten und sich so auf Platz 3 & 4 setzten.

 

Die zweite vom DSC Leipzig holt in einem bis zu den Doppelspielen ausgeglichenen Spiel ihren dritten Saisonsieg und damit Platz 7 direkt hinter den Junioren.

 

Tabelle & Spieltag

 

Einzelauswertung

01. April 2017: Leipziger Doppelmeisterschaft 2017
2. Marco Sell & Norman Kiebler / 1. Tino Schmidt & Alexander Kreis / 3. Ronny Ebert & Laszlo Köszegi
2. Marco Sell & Norman Kiebler / 1. Tino Schmidt & Alexander Kreis / 3. Ronny Ebert & Laszlo Köszegi

Ungeschlagen wird der Gastgeber mit Alexander Kreis & Tino Schmidt von Rot-Weiß Muldenstein Doppelmeister 2017. Im Finale besiegten sie Marco Sell & Norman Kiebler mit 3:1. Dritter wurde das Team aus Weißenfels mit Ronny Ebert & Laszlo Köszegi gefolgt von Yves Wawrzyniak & Stephan Schaak auf vier (beide TD Merseburg).

 

Spielplan & Platzierungen usw Hier

25. März 2017: 6. Offene Leipziger Ranglistenturnier
2. Kevin Stößer / 1. Laszlo Köszegi / 3. Marcel Herrmann
2. Kevin Stößer / 1. Laszlo Köszegi / 3. Marcel Herrmann

Mit 34 Teilnehmern startete das vorletzte Ranglistenturnier in Weißenfels.

 

Im Finale gewann Laszlo Köszegi zwei mal mit 3:0 gegen Kevin Stößer der bis dahin ungeschlagen ins Finale gekommen war (beide SC UM Weißenfels). Dritter wurde Marcel Herrmann vom 1. DSC Leipzig der denn Finaleinzug trotz zahlreicher Matchdarts gegen Laszlo verpasste.

 

Das letzte L-RLT der Saison 2016/2017 findet am 15.04.2017 in Muldenstein statt und ist als Mainevent ausgeschrieben was bedeutet das es doppelte Punkzahl gibt.

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

25. Februar 2017: 5. Offene Leipziger Ranglistenturnier
Beste Dame: Anne Glotz / 3. Armin Auerbach / 1. Yves Wawrzyniak / 2. Marius Matzeck
Beste Dame: Anne Glotz / 3. Armin Auerbach / 1. Yves Wawrzyniak / 2. Marius Matzeck

Wieder einmal konnten wir unsere Teilnehmerzahl steigern und so startete das 5. L-RLT mit 34 Teilnehmern.

 

Yves Wawrzyniak (TD Merseburg) gewinnt im Finale mit 3:0 gegen Marius Matzeck (1.DSC Leipzig) der nach geraumer Zeit auch mal wieder zu alter stärke fand. Dritter wurde Armin Auerbach vom 1.DSC Leipzig der es sogar schaffte im Spiel gegen Christopher Klämt einen 94er Ave zu spielen (mit 15,15 & 18 Darts). Beste Dame wurde Anne Glotz.

 

Danke allen Teilnehmern, wir hoffen euch alle und noch mehr ;) beim nächsten L-RLT am 25.03. in Weißenfels wieder Begrüßen zu dürfen.

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

28. Januar 2017: 4. Offene Leipziger Ranglistenturnier
3. Marcel Herrmann / 1. Kevin Stößer / 2.Yves Wawrzyniak
3. Marcel Herrmann / 1. Kevin Stößer / 2.Yves Wawrzyniak

Mit 33 Teilnehmern konnte der L-Bfa diese Saison wieder einen weiteren Teilnehmer Rekord feiern.

 

Kevin Stößer (SC UM Weißenfels) gewinnt im Finale gegen Yves Wawrzyniak (TD Merseburg) der eine 2:0 Führung noch aus der Hand gab, und ist damit der 26. der ein L-Bfa Turnier gewinnen konnte. Dritter wurde Marcel Herrmann vom 1.DSC Leipzig. Beste Dame wurde Sandra Aleckner.

 

Danke allen Teilnehmern, wir hoffen euch alle beim nächsten RLT am 25.02. in Delitzsch wiederzusehen.

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

03. Dezember 2016: 3. Offene Leipziger Ranglistenturnier
2. Basil Brunner / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Danny Pitschke
2. Basil Brunner / 1. Yves Wawrzyniak / 3. Danny Pitschke

 Yves Wawrzyniak gewinnt im Finale gegen Basil Brunner. Danny Pitschke auf Platz 3 & Maik Thielicke auf Platz 4 und somit gleich 4 Spieler von TD Merseburg aud den ersten 4 Plätzen

 

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

19. November 2016: 4. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

- SC UM I mit WhiteWash gegen SC UM II.

- DSC II 5. Kolonne schafft es gegen TD Merseburg auch ohne Ihren Leistungsträger Christopher Klämt zu immerhin 5 Setgewinnen und unterliegt TD mit 5:15, doie damit den anschluß zur Spitze halten.

- DSC I gewinnt problemlos gegen Bust Darts Delitzsch.

- Muldenstein gewinnt knapp mit 12:8 gegen Die WaTu Steelers.

- Plauen gewinnt gegen die DSC Junioren mit 13:7. Wobei hier mit Max Hopp prominente Zuschauerschaft anwesend war.

 

Tabelle & Spieltag

 

Einzelauswertung

13. November 2016: Premium & Spielerliga

PremiumLiga

 

Laszlo Köszegi gewinnt im Finale mit 6:2 gegen Alexander Kreis wobei er 2x 14, 16, 18 Darter spielt ink 2x 180. Dritter wurde Andreas Schmidt der sich mit 6:3 gegen Kevin Stößer durchsetzte der damit vierter ist.

 

Alle weiteren Spiele, Platzierungen usw

Spielerliga Serie A

 

 Armin Auerbach gewinnt die Spielerliga Serie A gefolgt von Danny Kobus auf zwei und Marius Matzeck auf Platz 3.

Alle weiteren Spiele, Platzierungen usw

Spielerliga Serie B

 

Leider sind hier die letzten beiden Spieltage ausgefallen und so Siegt Norman Kiebler hier nach nur einem Spieltag vor Tim Matzeck auf Platz 2 und Toni Seidel auf Platz 3

 

Alle weiteren Spiele, Platzierungen usw

29. Oktober 2016: 2. Offene Leipziger Ranglistenturnier (Double In Double Out)
2.Platz Yves Wawrzyniak / Beste Dame Isabelle Krause / 1.Platz Laszlo Közegi / 3.Platz Norman Kiebler
2.Platz Yves Wawrzyniak / Beste Dame Isabelle Krause / 1.Platz Laszlo Közegi / 3.Platz Norman Kiebler

Mit 24 Mann in Delitzsch war auch das 2.RLT des L-BFA´s gut Besucht.

Im Finale konnte sich Laszlo Közegi mit 3:1 gegen Yves Wawrzyniak den Turniersieg sichern. Platz 3 belegte Norman Kiebler der das Turnier vorzeitig verlassen musste. Das 3. RLT findet dann am 03.12.16 in Weißenfels statt.

 

 

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

24. September 2016: Leipziger Bezirks-Einzelmeisterschaft 2016

 Mit 21 Mann hält der trent an, das L-BFA Events diese Saison sehr gut besucht sind. Andreas Schnellhardt (DSC Leipzig) gewinnt im Entscheidenden Finale mit 3:1 gegen Yves Wawrzyniak, der das erste Finalspiel 3:2 für sich entscheiden konnte. Dritter wurde Danny Kobus gefolgt von Maik Thielicke auf Platz 4.

 

Einzelheiten unter folgendem Link:

Spielplan & Platzierungen

17. September 2016: 2. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

SC UM Weißenfels I steht nach dem zweiten Spieltag auf Platz 1 der Tabelle. Der DSC Leipzig startet mit einem Sieg gegen Plauen in die Saison. Die erste Punkteteilung gab es zwischen dem DSC II & denn DSC Junioren. Und die WaTu Steelers holen ersten Sieg gegen SC UM II. Das Spiel zwischen TD Merseburg & Rot-Weiß Muldenstein musste verlegt werden.

Alles weitere unter:

Tabelle & Ergebnisse

 

Spielauswertungen

27. August 2016: Leipziger Bezirkspokal 2016

Andreas Schnellhardt, Patrick Senf & Norman Kiebler gewinnen im Finale gegen Yves, Maik & Basil. Dritter wurden Alexander Kreis, Kristina Jahn & Sven Neuhaus gefolgt von Jürgen Enax, Simeon Kostow & Isabelle Krause auf Platz 4.

 

weitere Infos hier

14. August 2016: Premium & Spielerliga

Premium Liga

Nach dem letzten Spieltag stehen alle Qualifizierten für das Endturnier am 13.11.2016 und die Spielansetztung fest. Laszlo Közegi kann trotz abwesenheit am letzten Spieltag die tabellenführung halten, da seine Vertretung Norman Kiebler einen ganz guten Tag hatte. Mario Juhnke kletterte auf Rang zwei durch eine sehr gute Leistung am letzten Tag. Und am Endturnier fehlen wird Ronny Ebert der durch seine Probleme beim werfen leider auf denn letzten Platz abrutschte, hoffen alle das es in zukunft wieder berg auf bei ihm geht.

Ergebnise & Tabelle

 

Spielerliga Serie A

Sandro Werner wurde nun komplett durch Armin Auerbach ersetzt der sich am zweiten Spieltag auch gleich die Tabellenführung sichern konnte. Danny Kobus war auch in Topform unterwegs und gewann alle seine Spiele.

Ergebnise & Tabelle

 


06. August 2016: Offene Two-Person-Meisterschaft 2016
 

Die Spieler des TD Merseburg dominieren nach dem 1. Ranglistenturnier & dem 1. Spieltag der Bezirksliga nun auch die Two-Persen-Meisterschaft.

Mit 11 Teams feiert die Two-Person-Meisterschaft eine Rekordteilnahme (wobei Team 11 dann leider zurückziehen musste). Sieger wurden am Ende Yves Wawrzyniak & Danny Pitschke die denn ganzen Tag nur 3 Legs abgaben und diese gegen die zweitplatzierten Rocco Lein & Norman Kiebler. Ditter wurden unsere weitangereisten Gäste aus Plauen mit Tino Schoder und Jürg Knorr die im Spiel um Platz 3 Peter Wicht & Stefan Hebert besiegten.

 

Alle weiteren info´s gibts hier

30. Juli 2016: 1. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

Merseburg, Muldenstein und Weißenfels I gewinnen ihre ersten Begegnungen. Wärend die Spiele DSC Leipzig Junioren vs DSC Leipzig I & Bust Darts Delitzsch vs WaTu Steelers Delitzsch verschoben werden mussten.

Tabelle & Ergebnisse

 

Spielauswertungen

16. Juli 2016: 1. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Mit 28 Mann war das 1.RLT des L-BFA´s ein voller Erfolg. Am Ende konnte sich Yves Wawrzyniak im Finale mit 3:2 gegen Danny Pitschke durchsetzen (beide TD Merseburg). Dritter wurde Norman Kiebler. Das nächste RLT findet dann am 29.10.16 in Delitsch statt.

Alle weiteren Ergebnisse und die Gesamtwertung findet ihr Hier

25. Juni 2016: Leipziger Junioren-Bezirksmeisterschaften

Auch das Schuljahr 2015/16 wurde wieder mit der Bezirksmeisterschaft der Junioren abgeschlossen. Obwohl einige Junioren in Diedersen weilten, platzte das Vereinsheim des 1. DSC Leipzig wieder aus allen Nähten. Neben den Junioren des 1. DSC Leipzig und den Schul-AG's waren auch die Freunde aus Erfurt und Maximilian aus Zittau angereist. Die Erfurter Kinder und Jugendliche hatten in den vergangenen Monaten fleißig geübt, und zeigten einen äußerst starken Auftritt. Soste llten sie nicht nur die zwei besten Junorinnen,es gelang ihnen auch in der E-Jugend den 2. und 3. Platz zu belegen. So wurden bei viel Spaß und noch mehr Eifer und Ehrgeiz, von der F- bis zur B-Jugend die Bezirksmeister ermittelt, wobei Hansjakob mit 154 und 156 zwei hohe Finish's gelangen. Bezirksmeister wurden Constantin, Jonathan, Maximilian, Tobia und Niklas. Den Handicap-Wettbewerb vermochte dann Niklas für sich zu entscheiden.

Der 1. DSC Leipzig bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und den Eltern, und wünscht allen Kindern schöne Ferien.

04. Juni 2016: Saisonabschluß 2015/16

2. Alexander Kreis / Michael Hüßner 3. Andreas Letwin / Ralf Schulz 1. Jonas Fuchs / Marius Matzeck

02. April 2016: Leipziger Doppelmeisterschaft 2016

TheAhn Nygen & Jonas Fuchs gewinnen im Finale gegen Ralf Schulz & Danny Pitschke. 3. wurden Tim & Marius Matzeck

 

weitere Infos

12. März 2016: 8. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

SCUM Weißenfels sichert sich am letzten Spieltag in einem bis aufs letzte Leg entscheidendem Spiel die Meisterschaft 2015/16. Durch ihre zwei Siege und die schlechten Ergebnisse vom DSC Leipzig I kommt Muldenstein auf Platz 2 und der DSC Leipzig I auf Platz 3. Delitzsch sichern sich durch eine sehr gute Leistung am letzten Spieltag Platz 4 und ist so mit den oben genannten für die Sächsische Mannschaftsmeisterschaft am 23.04.16 qualifiziert. Im Nachholspiel zwischen Merseburg und dem DSC Leipzig II konnte der DSC II seinen ersten Punkt einfahren,

die restlichen Ergebnisse gibt es unten unter den Links

 

 

 

Ergebnise

 

Einzelergebnise

23. Januar 2016: 8 Offene Leipziger Ranglistenturnier

Laszlo Köszegi gewinnt im Finale gegen Jonas Fuchs. Dritter wurde Armin Auerbach.

 

 

 Nachdem Tino Schmidt den Gesamtsieg 2013 ganz knapp verpasst hatte, gelang im dies im Jahr 2016 und somit ist er der 7. Mann dem dies galang. Glückwunsch nochmal an dieser stelle an Tino Schmidt den Gesamtsieger der Bezirksrangliste Leipzig 2015.

 2. wurde Jonas Fuchs gefolgt von Ronny Ebert auf 3 und Laszlo Köszegi auf 4.

 

 

Nun noch etwas in eigener Sache:

Leider muss ich an dieser stelle verkünden das es vorerst keine Rangliste im Jahr 2016 geben wird da alle Vereine des SDV´s beschlossen haben die L-BFA Rangliste einzustellen um die Teilnehmerzahlen bei den SDV Ranglistenturnieren zu erhöhen. Was besonders schade ist da wir im Jahr 2015 mit 79 Teilnehmer auf dem Höhepunkt waren und in der Zukunft bestimmt noch mehr drinne gewesen wäre, kann nur hoffen das es bei der nächsten Deli zu einer anderen lösung kommt und wir unsere Arbeit an der Rangliste schnellst möglich wieder aufnehmen können. Mfg Norman

 

 

 

 

Tabelle & Ergebnisse

 


12. Dezember 2015: 4. Spieltag der Bezirksliga Leipzig



SC UM Weißenfels übernimmt nach 4. Spieltag die Spitze

weitere Info´s unter folgenden Links

 

Aktuelle Tabelle & Ergebnisse

 

Spielauswertungen 4. Spieltag


28. November 2015: 3. Spieltag der Bezirksliga Leipzig


Bust Darts Delitzsch übernimmt nach 3. Spieltag die Tabellenspitze.

weitere Info´s unter folgenden Links

 

Aktuelle Tabelle & Ergebnisse

 

Spielauswertungen 3. Spieltag


14. November 2015: 2. Spieltag der Bezirksliga Leipzig


Rot-Weiß Muldenstein und SCUM Weißenfels schwächeln am 2. Spieltag wodurch sich der DSC Leipzig I trotz eines spieles weniger (T D Merseburg war verhindert) an die Spitze setzt. Weiterer Gewinner des 2. Spieltags sind die Junioren des DSC Leipzig die 3 Punkte gegen Mulde & SCUM holen.

 

Aktuelle Tabelle & Ergebnisse


Spielauswertungen 2. Spieltag

07. November 2015: 7. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Jonas Fuchs gewinnt das 7. RLT im Modus DiDo gegen Mario Juntke im Finale. Dritter wurde Tino Schmidt der sich durch diesen Platz in die angenehme Position gebracht hat das ihm beim letzten RLT allein schon seine Teilnahme zum Sieger der Gesamtwertung 2015 macht.

 

Tabelle & Ergebnisse


31. Oktober 2015: 1. Spieltag der Bezirksliga Leipzig


Rot-Weiß Muldenstein übernimmt nach dem ersten Spieltag der Bezirksliga 2015/16 die Tabellenführung. Mit ebenfals 2 Siegen folgen auf Platz zwei und drei SCUM Weißenfels & der DSC Leipzig I. dahinter dann Delitzsch I (Bust Darts), DSC Junioren und der Neuling 1. DC Plauen mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage.

 

Aktuelle Tabelle & Ergebnisse

 

Spielauswertungen 1. Spieltag

18. Oktober 2015: 4. Spieltag der Premium Liga

Premium Liga


Andreas Schnellhardt gewinnt nach einer durchweg sehr guten Leistung das Endturnier und so die Premium Liga 2015.

Im "Viertelfinale" setzten sich alle Favoriten Problemlos durch, wobei besonders Laszlo Köszegi mit mehreren Shortlegs und HighFinish unter anderem mit einem 170iger Finish glänzen konnte.

Als nächstes Starteten wir mit den Spielen um die Plätze 5-8. Im ersten Spiel Dominierte Norman Kiebler das Spiel gegen Tino Schmidt bis zum Stand von 5 : 1, ab da an konnte Tino sich noch einmal deutlich steigern und somit 4 Legs in Folge holen. Nun beim Stand von 5 : 5 drehte Norman nochmal auf und zog deutlich mit dem Score´s davon was ihm dann auch das 6 : 5 sicherte. Im zweiten Spiel hatte Ronny Ebert einige Probleme auf die Doppel was Jürgen Kleinschmidt aber nicht wirklich ausnutzen konnte so dass Ronny 6 : 4 gewinnen konnte.

Im ersten Halbfinale wurde Alexander Kreis von Andreas Schnellhardt förmlich überrollt, der in der Lage war jeden guten Score von Alex mit einem höherem zu kontern und somit mit 6 : 0 in das Finale einzog. Im zweiten konnte sich Laszlo Köszegi relative problemlos gegen Jonas Fuchs in das Finale Spielen.

Im Spiel um Platz 5 konnte sich Ronny Ebert fast ohne Gegenwehr von Norman Kiebler durchsetzten. Im Spiel um Platz 7 behielt Tino Schmidt seine aufsteigende Form vom Vorspiel bei und besiegte Jürgen Kleinschmidt mit 6 : 1.

Das Spiel um Platz 3 hätte qualitative eigentlich schon ein Finale sein können den hier zeigten sowohl Jonas Fuchs als auch Alexander Kreis das an diesem Tag eigentlich viel mehr hätte drin sein können. Hier eine  kurze Zusammenfassung des Spiels: 1.Leg Jonas vergibt einige Doppel Alex break mit 26 Darts. 2.Leg Alex scort vorne weg vergibt Darts zum 17&18er. Jonas checkt 157 zum 18er!!!! 1:1. 3.Leg beide gute Score´s Jonas mit 21 Darts zum 2:1. 4.Leg wieder eng aber Alex mit 16 Darts zum 2:2. 5.Leg Jonas mit 22 Darts zur erneuten Führung 3:2. 6.Leg Alex mit 23 Darts zum Ausgleich 3:3. 7.Leg Jonas checkt 80 zum 15Darter!!! 8.Leg Jonas baut Führung  mit 19Darter auf 5:3 aus. 9.Leg Alex is Back mit der ersten 180 zum 15Darter & break 5:4. 10.Leg Jonas kann sich etwas mit guten Score´s ink seiner 7ten 140 absetzten, vergibt aber mehrere Matchdarts, Alex gleicht mit 28 Darts zum 5:5 aus. 11.Leg Alex nach sehr guten Score´s mit 121HighFinish zum 15Darter und zum 5:6 Sieg.

Nun zum Finale! 1.Leg Schnelli wie schon den ganzen Tag mit sehr hohen Score´s dann einiger vergebener Doppel „nur“ 20 Darter 1:0. 2.Leg Laszlo dank ausgelassenem doppel von Schnelli mit 21Darts 1:1. 3.Leg Schnelli wieder stark, aber wieder vergebene doppel trotzdem 16Darts 2:1. 4.Leg wie Leg 2 gleicht Laszlo mit 24 Darts aus. 5.Leg wieder vergebene doppel von Schnelli mit 24Darts macht er dann das 3:2. 6.Leg Schnelli gut unterwegs mit 20 Darts zum ersten Break 4:2. 7.Leg Schnelli baut mit 20Darts seine Führung weiter aus 5:2. 8.Leg mit 21Darts kann Laszlo sein eigenes Leg halten 5:3. 9.Leg mit einem 120iger HighFinish & 21Darts macht Schnelli seinen Sieg perfekt.  


 

Tabelle & Ergebnise


18. Oktober 2015: 4. Spieltag der Premium Liga

Förderliga 2015

René Lützkendorf gewinnt das Endturnier der Förderliga 2015.

weitere info´s folgen


 

Tabelle & Ergebnise

03. Oktober 2015: 6. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Mit Silke Lowe gewinnt erstmalig eine Frau ein Ranglistenturnier des L-Bfa´s. Zweiter wurde Alexander Kreis & dritter Silvio Gimmler

 

Tabelle & Ergebnise

 

12. September 2015: L-Bfa Einzelmeisterschaft

 

Alexander Kreis gewinnt die L-BfA Einzelmeisterschaft gegen Jonas Fuchs im Finale. Dritter wurde Laszlo Köszegi

 

Weitere Info´s

22. August 2015: L-Bfa Bezirkspokal 2015

 

Alexander Kreis, Tino Schmidt & Jürgen Kleinschmidt gewinnen den Bezirkspokal 2015.

Zweiter wurden Gerald Pelchen, Ronny Ebert & Laszlo Köszegi gefolgt von Michael Hüßner, Ulrike Fleischer & André Carlson auf Platz 3.

 

Weitere Info´s

15. August 2015: Offene Two-Person-Meisterschaft 2015

Gerald Pelchen & Markus Hoffmann holen sich im zweiten anlauf den Two-Person-Meistertitel.

2ter wurden Tim & Marius Matzeck gefolgt von TheAhn & Friends auf Platz 3.

 

Weitere Info´s

01. August 2015: 5. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Alexander Kreis gewinnt das 4. RLT im Finale gegen Laszlo Közegi. Dritter wurde Tino Schmidt

 

Tabelle & Ergebnise

 


18. Juli 2015: Premiumliga / Förderliga 2015


Premiumliga 2015

Am Dritten Tag der Premiumliga gab es nochmal ordentlich bewegung in der Tabelle. So konnte sich Alexander Kreis an die Spitze der Tabelle setzten. Am meisten hat aber Tino Schmidt überrascht der sich mit einer deutlichen Leistungssteigerung sehr stark präsentierte und so auf Platz 7 vorrutschen konnte so das Marius Matzeck nun auf Platz 9 landete und so nicht am letzten Spieltag teilnehmen wird

 

Tabelle & Ergebnisse

 

Förderliga 2015

 

In der Förderliga konnte sich Markus Hoffmann nach 1:4 rückstand mit 5:4 gegen Sandro Werner den 2ten Tagessieg sichern und somit den aufstieg in die Premium Liga 2016 Perfekt machen.

Tobia Günzel, Andrea Vanzan, Daniel Backhaus & Nikklas Nebel schafften es nicht unter die ersten 8 und werden somit nicht am letzten Spieltag teil nehmen

 

Tabelle & Ergebnisse

04. Juli 2015: Offene Junioren-Bezirksmeisterschaften 2015


Auch in diesem Jahr richtete der L-BFA wieder die Bezirksmeisterschaften der Junioren aus. Trotz brütender Hitze waren die Kinder und Jugendlichen wieder mit großem Engagement bei der Sache und kämpften mit Begeisterung um jeden Score. Dabei gab es gerade in der F-Jugend einen echten Überraschungssieger, der am Ende mit strahlenden Augen seine Auszeichnung entgegennahm.

Die neuen Bezirksmeister heißen Martin Pietzsch, Jannik Nebel, Marius Matzeck und Tim Matzeck, wobei Jannik der erfolgreichste Teilnehmer wurde.



06. Juni 2015: 4. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Alexander Kreis gewinnt das 4. RLT im Finale gegen Jonas Fuchs. Dritter wurde Ronny Ebert

 

Tabelle & Ergebnise

 

09. Mai 2015: Premiumliga / Förderliga 2015


Premiumliga 2015

Der Zweite Tag der Premiumliga ist nun Geschichte und konnte nochmal bei den meisten eine Leistungssteigerung zumindestens was die Bestleistungen angeht hervorrufen, was 51 Stück mit nur einem Spiel ohne zeigen. Auch Tino Schmidt ist angekommen und konnte die ersten Punkte und Bestleistungen einfahren. Am Dritten Spieltag werden dann Marius, Tino & Jürgen darum kämpfen wer denn letzten Platz belegen wird und damit am letzten Spieltag nicht anwesend sein wird.

 

Tabelle & Ergebnisse

 

Förderliga 2015

 

In der Förderliga ging es diesmal im Vereinsheim des SC UM Weißenfels zur Sache. Insgesamt bei einem etwas schwächerem Niveau , verglichen mit dem Auftakt vor 2 Monaten in Leipzig. Einige Spieler taten sich dennoch durch ihre Leistungen hervor. Sehr erfolgreich waren diesmal Markus, Danny, Silvio, Tim und Sandro der sich klar mit 5:0 gegen Markus den Tagessieg sicherte. Bei vielen anderen lief es eher durchwachsen. Immerhin kann gesagt werden, dass der Tag der Entscheidung am 18.07.2015 spannend wird, denn dann werden die vermeintlich schwächsten 4 Spieler aus der Liga eliminiert - und wer will das schon sein

 

Tabelle & Ergebnisse


25. April 2015: Leipziger Bezirksdoppelmeisterschaft 2015


Laszlo Köszegi und Kevin Stößer gewinnen im Finale gegen Andreas Schmidt und Jürgen Kleinschmidt die Leipziger Bezirksdoppelmeisterschafft. Auf Platz 3 landen Erik Leber und Philipp Mros.


11. April 2015: Saisonabschluß

Trotz der recht kurzen Vorbereitung&Einladungszeit von 5 Tagen konnten wir eine Beachtliche Teilnehmerzahl von 32 Leuten in Delitzsch begrüßen die unteranderem bis aus Chemnitz zu uns angereist waren. Nach vorheriger Nachfrage bei allen beschlossen wir das Turnier als Doppelcricket zu spielen im Modus Doppel K.O. Bo3. Nachdem wir alle beteiligten in A und B Pool aufgeteilt hatten und jedem seinen Partner zugelost hatten ging es auch schon los. Damit auch alle auf ihre Kosten kommen haben wir dann nachdem die ersten 16 ausgeschieden sind noch parallel ein Lucky loser Turnier gestartet, in diesem konnte sich am ende Kevin S. & Rob gegen Ronny & Nicole dursetzen. Zwischendurch wurden alle mit Leckereien vom Grill verwöhnt hier noch mal danke an die Fleißigen Helfer. Im Hauptturnier marschierten Rocco & Lützi mittlerweile ungeschlagen bis ins Finale wo dann Laszlo & Kolle nach dem Sieg gegen Tino Leistner & Tobia Günzel auf sie treffen sollten. Hier gelang es dann Laszlo & Kolle beide Finalspiele zugewinnen und sich somit den Turniersieg und damit die große Goldene Ananas zu sichern.

Da dieser Saisonabschluss so gut ankam wird er definitiv fest in den Kalender des L-Bfa´s aufgenommen und nun jedes Jahr statt finden.

Herzlichen dank geht an dieser stelle noch an Isa & Jan die uns so kurzfristig den Wasserturm zur Verfügung gestellt haben und für die Verpflegung  gesorgt haben ink Vegetarischem Grillzeug für unsere Diva Rocco ;)


28. März 2015: 7. Spieltag der Bezirksliga Leipzig


Die erste Mannschaft des 1. DSC Leipzig verteidigte am letzten Spieltag der Bezirksliga seinen Vorsprung und verteidigte damit auch erfolgreich den Titel des Bezirksmeisters. Ehre gebührt aber vor allem auch dem SC UM Weißenfels, der an diesem Spieltag mit einem Auftaktsieg für Spannung sorgte. In einer tollen Auseinandersetzung mit dem Titelverteidiger vermochte das Weißenfelser Team den Abstand bis auf einen Punkt zu verringern. Die Leipziger ließen sich aber im letzten Match der Saison gegen den SV Rot-Weiss Muldenstein nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Durch den abschließenden Machgewinn bleibt damit der Titel ein weiteres Jahr in Leipzig.

Die Saison war spannend und unterhaltsam zugleich und wurde durch viele spannende Spiele und zahlreiche Bestleistungen garniert. Für die Endrunde zur Landesmeisterschaft haben sich somit der 1. DSC Leipzig I und SCUM Weißenfels qualifiziert.

Der L-BFA bedankt sich bei allen Mannschaften für ihren Einsatz und die gezeigten Leistungen, gratuliert dem Titelverteidiger und allen Platzierten der Saison 2014/15 und wünscht den Vertretern die bei der Landemeisterschaft an den Start gehen, viel Erfolg.

In den nächsten Wochen wird der L-BFA zusammen mit den Mannschaftsvertretern über die nächste Saison sprechen und diese möglichst zeitig auf den Weg bringen.

 

Aktuelle Tabelle & Spielergebnisse


21. März 2015: 3. Offene Leipziger Ranglistenturnier

Zwanzig Dartsportler fanden sich im Vereinsheim des 1. DSC Leipzig  ein, um den Sieger des 3. Offenen Leipziger Ranglistenturniers zu ermitteln. Neben acht Nachwuchssportlern waren auch der Titelverteidiger Laszlo Köszegi, der aktuell Führende Tino Schmidt und der Sieger des 2. Ranglistenturniers, Sebastian Schmidt am Start.

Für die erste Überraschung sorgte Niklas Nebel, der nicht nur Jens Reiche mit 3-0 deutlich distanzierte, sondern auch den in der Gesamtwertung führenden Tino Schmidt nach einem 0-2 Zwischenstand noch ein 3-2 abtrotzt. Auch Jonas Fuchs hatte gegen Magnus Birr in der ersten Runde einen schweren Stand, da er in dem Spiel unkonzentriert wirkte. Doch Magnus verpasste die Überraschung und unterlag am Ende 1-3. Tim Matzeck, der seit einigen Wochen seine Form kontinuierlich verbessern konnte, gelang hingegen ein 3-2 Erfolg gegen Torsten Pohl, unterlag aber im Anschluss Laszlo  mit 1-3.

Ohne Probleme setze sich auch Sebastian in der ersten Runde gegen Lützi durch, bevor er gegen Gerald Pelchen einen 2-0 Vorsprung noch verspielte. Jonas fand unterdessen besser in das Turnier und gewann gegen Andrea Vanzan 3-0 und gegen Marius Matzeck in einem knappen Match mit 3-2. Silvio Gimmler konnte sich zeitgleich gegen Niklas durchsetzen (3-0) und musste sich dann Jonas geschlagen geben. Gerald hatte in dieser Runde keine Chance gegen Laszlo (0-3) und so kam es zum Aufeinandertreffen von Laszlo und Jonas. In diesem Spiel sah zunächst Laszlo wie der sichere Sieger aus und ging mit zwei Legs in Führung. Doch Jonas vermochte das Spiel noch zu seinen Gunsten zu gestalten und zog damit in das Finale ein.

In der Verliererrunde spielte sich derweil Tino Schmidt Runde um Runde weiter und warf nacheinander vier Starter aus dem Turnier und profitierte von Silvios Turnierabbruch. Auf der anderen Seite vermochte Tim Matzeck zu überzeugen, der erste gegen Marius Matzeck 3-2 gewann und anschließend in einem sehr guten Match Niklas Nebel aus dem Rennen warf.  Erst dann unterlag er Gerald ganz knapp. Nachdem auch dieser gegen Tino verloren hatte, konnte sich Laszlo mit 3-0 gegen den Muldensteiner durchsetzen. Somit traf der ungarische Sportfreund erneut auf Jonas, der jedoch im Finale sehr konsequent spielte, eine 180 warf und ein 16-Darts Short Leg spielte, um am Ende verdient mit  3-1 zu gewinnen.

Damit endete ein schönes Turnier, in dem immerhin elf Bestleistungen notiert wurden und in dem vor allem einige Junioren ihren Leistungsstand zeigen konnten.

Die Rangliste wird dann im Juni fortgesetzt, da im April erst noch die Bezirks-Doppelmeisterschaft und im Mai der 2. Spieltag in der Premium/Förderliga auf dem Wettkampfplan steht.

 

Tabelle & Ergebnisse


08. März 2015: 1. Spieltag Premium / Förderliga 2015

Premium Liga

Premiere in Muldenstein. Erstmals rief der Leipziger Bezirksfachausschuss Darts seine besten Dartsportler zur neu geschaffenen Premium Liga. Bis auf Andreas Schnellhardt, der gerade im fernen Sri Lanka weilt, kamen acht Dartsportler zusammen und passend zur Premiere fand diese an der wohl schönsten Boardanlage innerhalb des L-BFA statt.

Mit Jonas Fuchs und Marius Matzeck waren auch zwei Nachwuchssportler am Start und Jonas startete mit zwei Siegen (6-1 und 6-0 gegen Tino Schmidt und Norman Kiebler) auch ganz furios in den ersten Spieltag. Genauso stark präsentierte sich Alexander Kreis, der mit zwei Erfolgen startete, wobei ihm aber besonders Ronny Ebert im ersten Spiel das Leben richtig schwer machte. In der 4. Runde kam es dann zum Spitzenspiel zwischen Alex und Jonas, der zuvor noch ein Unentschieden gegen seinen Trainer erstritten hatte. Jonas spielte das gesamte Match starke Scores und konnte am Ende 6-2 gewinnen. Ungeschlagen blieben zu diesem Zeitpunkt auch noch Laszlo Köszegi und Gerald Pelchen, die sich in der fünften Spielrunde mit einem leistungsgerechten 5-5 trennten. Ebenfalls gut unterwegs war Ronny Ebert, der nach seiner Auftaktniederlage mehrere Siege einfuhr und nur gegen Gerald unentschieden spielte und im abschließenden Spiel gegen Laszlo unterlag. Einen schweren Stand hatte Tino Schmidt, der einfach nicht ins Turnier fand und seine übliche Leistung nicht abzurufen vermochte. Allerdings ist davon auszugehen, dass Tino an den nächsten Spieltagen noch angreifen wird. Wechselhaft spielte hingegen Norman, der seine Spiele entweder deutlich gewann oder genauso deutlich verlor. Ganz schwer startete hingegen Marius Matzeck ins Turnier, konnte sich aber im Verlaufe des Spieltages erheblich steigern, gewann mit mehreren Bestleistungen gegen Jürgen Kleinschmidt und machte ein ganz starkes Spiel gegen Alex (5-5). Auch Jürgen hatte einen schweren Stand, gab aber nie auf und verbuchte gegen Laszlo ein starkes Unentschieden und gegen Tino einen klaren Erfolg (6-1).

Am Ende des Spieltages schaffte es dann Laszo Köszegi sich im Spiel der Ungeschlagen mit 6-4 gegen Jonas Fuchs durchzusetzen. Beide belegten damit am Ende des Tages die Plätze 2 und 3 und wurden nur von Gerald übertroffen, der ebenfalls ungeschlagen blieb. Dieser erreichte einen Punkt mehr als Laszlo, hatte dafür aber auch ein Spiel mehr zur Verfügung. Bemerkenswert war noch, dass Gerald in allen sechs Spielen über die volle Distanz gehen musste (60 Legs).

Der erste Zwischenstand zeigt deutlich, dass sich zu den vier erwarteten Favoriten noch Jonas Fuchs gesellt. Doch sowohl an der Spitze als auch am Ende der Tabelle wird es mit Sicherheit noch viel Bewegung geben und Vorentscheidungen sind auch am nächsten Spieltag noch nicht zu erwarten.

Am Ende waren sich die Starter einig, dass dieses Wettkampfformat eine echte Bereicherung darstellt, zwar anstrengend und fordern ist, aber auch viel Spaß macht.

Im zweiten Quartal des Jahres wird es dann den nächsten Spieltag geben. Zuvor wird aber wieder die Leipziger Rangliste ausgetragen und die Entscheidung in der Bezirksliga gesucht.

 Tabelle & Ergebnisse Premium Liga

Förderliga 2015

Neben der PL startete die sog. Förderliga, die - anfänglich von vielen belächelt - nun dankbar von den Spielern aufgenommen wurde. Im Modus bo6 ging es letzten Sonntag ab 13 Uhr zur Sache. Alle 12 Qualifizierten (denn auch in diese Liga muss man sich erst einmal hineinspielen) fanden sich im DSC-Vereinsheim ein und kämpften um die Punkte. Wer will schon nach einigen Wochen eliminiert werden?......dies blüht jedoch den hinteren Plätzen.
Doch nun zu den Fakten: Am stärkstem zeigte sich Markus Hoffmann, der alle Spiele gewinnen konnte. Sandro Werner und Tim Matzeck waren auch ziemlich gut unterwegs. Selbiges mag man wohl auch von Rene Lützkendorf und Erik Leber behaupten dürfen. Neben bei lehrte die DSC-Jugend wie immer, den Männern hier und da das Fürchten.
Und auch eine Reihe von Bestleistungen sind in der FL ins Board geflogen.

Tabelle & Ergebnisse Förderliga

Spieler der Premium Liga 2015 (hier mit Gerald Pelchen als Vertretung für Andreas Schnellhardt)

28. Februar 2015: 6. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

Der SV Rot-Weiss Muldenstein wahrte am vorletzten Spieltag der Bezirksliga Leipzig durch zwei Siege gegen Gastgeber Bust Darts Delitzsch (7-3) und die zweite Männermannschaft des 1. DSC Leipzig (6-4) seine Titelchancen. Bust Darts Delitzsch gelang zudem der erste Sieg in einem Ligaspiel (8-2 gegen 1. DSC Leipzig II), womit die Erfolgsgeschichte vom vorherigen Wochenende, wo zwei Delitzscher das Finale des 2. L-RLT bestritten, weitergeschrieben werden konnte. 

Damit wird es am letzten Spieltag zum großen Showdown zwischen den drei führenden Mannschaften kommen - Spannung pur ist angesagt.

 

Aktuelle Tabelle & Spielergebnisse

21. Februar 2015: 2. Offene Leipziger Ranglistenturnier


Sebastian Schmidt gewinnt als erster Delitzscher nach 4 Jahren wieder ein Ranglistenturnier. Trotz zahlreicher absagen durch die Deutschen Meisterschaften in Würth und anderer Dinge fanden sich 19 Dartbegeisterte in Delitzsch zum 2. Ranglistenturnier im Modus Double in Double out zusammen. Hier konnte sich Sebastian Schmidt mit guten Leistungen bis ins Finale Gewinnerseite Spielen wo er dann vom Turnierabbruch von Norman Kiebler profitierte und so gleich ins Finale rutschte wo auf ihn ein weiterer Delitzscher mit Thomas Kowalski (Kolle) wartete der nach einem spannenden Spiel gegen Tino Schmidt (3:2 über D1) auf der Verliererseite auch vom Abbruch Normans profitierte und so ebenfalls gleich ins Finale rutschte. Hier zeigte Sebastian dann dass er zu Recht ungeschlagen im Finale stand und konnte dieses Finale klar mit 3:0 gewinnen.

Die Gesamtwertung wird nun nach zwei Vierten Plätzen von Tino Schmidt angeführt.


Tabelle & Ergebnisse





31. Januar 2015: 4. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

Mit Siegen über Bust Darts Delitzsch und die Junioren des DSC Leipzig kann die erste Mannschaft des DSC Leipzig ihre Führung weiter ausbauen und schaft sich so eine komfortable Position für denn letzten Spieltag.

Die Junioren des DSC Leipzig konnten sich knapp mit 4:6 gegen den Gastgeber Delitzsch durchsetzten und halten so den Anschluß zu Muldenstein & Weißenfels.

 

Aktuelle Tabelle und Spielergebnisse

24. Januar 2015: 1. Offene Leipziger Ranglistenturnier 2015

Die Rückkehr eines glänzend aufgelegten  Alexander Kreis (SV Rot-Weiss Muldenstein) in die Rangliste des L-BFA, wurde durch den Turniersieg des Muldensteiners gekrönt. Mit vielen Bestleistungen setzte sich Alexander immer wieder und trotz teilweiser heftiger Gegenwehr im Turnier durch. Im Finale noch einmal ein starkes Level spielend gewann er mit 3:0 gegen Ronny Ebert, der zuvor Laszlo Köszegi von Gastgeber SCUM Weißenfels auf den 3. Platz verwiesen hatte.

Bemerkenswert an diesem Turnier auch der starke Auftritt einiger Nachwuchssportler, wie Tobia Günzel, Niklas Nebel und Jonas Fuchs und Marius Matzeck, wobei letztere nur an den Doppelfeldern scheiterten und damit eine noch bessere Platzierung verfehlten.

Damit wurde die Ranglistensaison des L-BFA würdig eröffnet, denn 17 Bestleistungen und 20 Teilnehmer könne sich für ein Regionalturnier durchaus sehen lassen. Mit den Nachwuchssportlern befindet sich die Region auf einem guten Weg und nachdem in einer Woche der nächste Spieltag der Bezirksliga auf dem Plan steht, darf man gespannt sein, wie im Februar die Fortsetzung der Rangliste ausgehen wird.

 

Tabelle & Ergebnisse



17. Januar 2015: 3. Spieltag der Bezirksliga Leipzig

Am 3.Spieltag des Bezirksliga Leipzig gelangen dem Titelverteidiger 1. DSC Leipzig I drei Spielerfolge, womit er sich in der Tabelle etwas von seinen Verfolgern absetzen konnte. Besonders das Team von SCUM Weißenfels machte es dem Bezirksmeister sehr schwer und musste sich nur 4-6 geschlagen geben. Den Weißenfelsern gelangen zwei Siege, womit sie im Moment zum härtesten Konkurrent des Spitzenreiters avancieren. Zusammen mit dem SV Rot-Weiß Muldenstein werden sie es sein, die mit dem ersten Team des DSC Leipzig wohl die Meisterschaft unter sich ausmachen werden. Bust Darts Delitzsch wird es nach dem überraschenden Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des 1. DSC Leipzig schwierig werden, noch in den Titelkampf einzugreifen.

Schon in zwei Wochen wird die Bezirksliga mit dem nächsten Spieltag fortgesetzt werden. Doch zuvor wird am 24.10.2015 noch die Bezirksrangliste für 2015 eröffnet. Spieltort des offenen Turniers wird das Vereinsheim vom SCUM Weißenfels sein.

Aktuelle Tabelle und Spielergebnisse

 

06. Dezember 2014: 10. Offene Leipziger Ranglistenturnier 2014

Auch das Main-Event der Leipziger Rangliste hat Laszlos Köszegi für sich entscheiden können und damit die Jahreswertung überlegen gewonnen. Im Finale gewann er gegen einen gut aufgelegten Norman Kiebler mit 1-3 und 3-0, während Ronny Ebert den 3. Platz belegte.


In der Gesamtwertung zeigt sich die Überlegenheit von Laszlo Köszegie, der mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz ind er Jahresendwertung belegt. Auf dem 2. Platz kam mit Marius Matzeck der Sieger der letzten beiden Jahre ein, während sich Norman bis auf den 3. Platz vorkämpfte.