2016

Die Spieler des TD Merseburg dominieren nach dem 1. Ranglistenturnier & dem 1. Spieltag der Bezirksliga nun auch die Two-Persen-Meisterschaft.

Mit 11 Teams feiert die Two-Person-Meisterschaft eine Rekordteilnahme (wobei Team 11 dann leider zurückziehen musste). Sieger wurden am Ende Yves Wawrzyniak & Danny Pitschke die denn ganzen Tag nur 3 Legs abgaben und diese gegen die zweitplatzierten Rocco Lein & Norman Kiebler. Ditter wurden unsere weitangereisten Gäste aus Plauen mit Tino Schoder und Jürg Knorr die im Spiel um Platz 3 Peter Wicht & Stefan Hebert besiegten.

2015

1. Gerald Pelchen / Markus Hoffmann (DSC Leipzig)

2. Tim Matzeck / Marius Matzeck (DSC Leipzig)

3. TheAhn Nyguen / & Friends (DSC Leipzig)

4. René Mannteufel / Sven Bassalig (Stadtliga Odins Erben)

5. Gerald Pless / Rüdiger Brandt (DSC Leipzig)

6. René Lützkendorf / Christian Brösangk (SCUM Weißenfels / DSC Leipzig)

7. Nico Demmig / Rüdiger Schulz (DSC Leipzig)


2014

1. Jens Franke / René Hommel

2. Gerald Pelchen / Markus Hoffmann

3. Lutz Hegewald / Thomas Walther

4. Rocco Lein / Norman Kiebler

Bei der Doppelveranstaltung im Vereinsheim des 1. DSC Leipzig gewannen mit Jens Franke und René Hommel Dresdner Gäste verdient die Two-Person-Meisterschaft des L-BFA Darts. Sie vermochte als einziges Team die Zweitplatzierten Markus Hoffmann/Gerald Pelchen mit 3-2 zu bezwingen und verwiesen auch Thomas Wather und Lutz Hegewald von Stildart Dresden auf den 3. Platz.